Beim Gründungsideen-Wettbewerb für Studierende der HSHL in Lippstadt können Geschäftsideen aus allen Branchen/Bereichen eingereicht werden.

Mit Hilfe des untenstehenden Formulars sollen die Ideen und Konzepte konkretisiert sowie kurz aber aussagekräftig dargestellt und eingereicht werden.

 

Bewertungskriterien:

  • die gezeigte unternehmerische Kreativität
  • die Qualität der Ausführungen
  • die Aktualität
  • die Realisierbarkeit der Gründungsidee

 

Während der Wettbewerbslaufzeit bieten Frau Prof. Birka von Schmidt und Herr Prof. Christian Sturm besondere Sprechzeiten für Fragen zum Gründungsideen-Wettbewerb an.

 

Einsendeschluss: Mittwoch, 2. Januar 2019, 23:59 Uhr, per E-Mail an info@wfl-lippstadt.de

Pitch der ausgewählten Wettbewerbsbeiträge: Dienstag, 8. Januar 2018 ab 15:00 Uhr, Campus Lippstadt der HSHL

 

Die Bekanntgabe der Sieger und die Preisverleihung erfolgt am Donnerstag, 10. Januar 2019, im Rahmen einer Abendveranstaltung. Es werden drei Geldpreise ausgelobt (1. Platz: 2.000 €, 2. Platz: 1.000 Euro, 3. Platz: 500 Euro).

 

Ausrichter des Wettbewerbs sind die Akademische Gesellschaft Lippstadt e.V. (AGL) und die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH (WFL). Darüber hinaus wird der Wettbewerb durch das Lippstädter Standortforum e.V. und die Hochschule Hamm-Lippstadt unterstützt.