Start up - Aktivitäten für alle Gründer

Start-up Innovationslabor Südwestfalen

Mit dem Start-up Innovationslabor Südwestfalen wurde ein für die Region Südwestfalen einmaliges Qualifizierungsprogramm zur Unterstützung wissens- und technologiebasierter Gründungsvorhaben gestartet, welches von der Fachhochschule Südwestfalen und der Universität Siegen getragen und durch NRW-Landesmittel sowie dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert wird.

Zahlreiche Institutionen der Region wie z. B. Handwerkskammern und Industrie- und Handelskammern, Wirtschaftsförderungen sowie relevante Transfer- und Gründungsunterstützungseinrichtungen beteiligen sich am "STARTUP LAB SWF", so auch die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH.

Im Rahmen des Programms werden Gründungsvorhaben ein Jahr lang begleitet und können sich mit professioneller Unterstützung weiterentwickeln. Einen großen Wachstumsschub bieten die Growth Weekends, an denen folgende Themen behandelt werden:

  •     Teambuilding
  •     Geschäftsmodellierung
  •     Marketing und Vertrieb
  •     Finanzierung

Bei den Weekends liegt besonders viel Wert auf maßgeschneidertem Input, persönliche Betreuung, eine offene Feedbackkultur und dem Aufbau von strategischen Vernetzungsstrukturen, damit für die Start-ups ein nachhaltiger Erfolg generiert wird.

Ihre Ansprechperson bei der WFL


Holger Gebauer

Tel. 02941/270-109
Adresse | Öffnungszeiten | Details

1000 mal 1000

Eine Umfrage mit 125 teilnehmenden Gründern zeigt, dass diese sich von der Landesregierung mehr finanzielle Unterstützung sowie einfachere Verfahren bei Steuer und Meldewesen wünschen. Laut Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart (FDP)will Nordrhein-Westfalen der attraktivste Standort für Gründerinnen und Gründer werden.  Hierzu sollen Start-ups und Existenzgründer intensiver gefördert werden.

Ziel der Landesregierung ist die Bürokratiehürden zu senken und neue attraktive Angebote zu schaffen. Ein erster Schritt auf dem Weg zum attraktivsten Standort ist das Stipendienprogramm „1000 mal 1000“.  Hierbei sollen 1000 Gründer monatlich mit 1000 € unterstützt werden.

IhreAnsprechperson bei der WFL

Herr Holger Gebauer

Tel. 02941/270-109